Paris-Attentäter Salah Abdeslam vor Ermittlungsrichter

Paris-Attentäter Salah Abdeslam vor Ermittlungsrichter
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam ist am Freitag zu seiner ersten ausführlichen Befragung im Justizpalast der französischen Hauptstadt…

WERBUNG

Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam ist am Freitag zu seiner ersten ausführlichen Befragung im Justizpalast der französischen Hauptstadt eingetroffen. Abdeslams Verteidiger hatte angekündigt, dass sein Mandant gegenüber französischen Ermittlern aussagen wolle. Der 26-jährige französische Staatsbürger ist vermutlich der einzige überlebende Paris-Attentäter.

Von Abdeslams Aussage erhoffen sich die französischen Ermittler Aufschluss über die Struktur der Brüsseler Zelle sowie darüber, wie die Anschläge in Paris finanziert, geplant und durchgeführt wurden. Salahs Bruder Brahim hatte sich bei den Anschlägen am 13. November in die Luft gesprengt, er selbst soll Autos und Verstecke für die Paris-Attentäter gemietet und Material für Sprengsätze gekauft haben.

Seit seiner Auslieferung sitzt er streng bewacht in einem Spezialtrakt im Gefängnis von Fleury-Mérogis südlich von Paris in Isolationshaft. Abdeslam war im März in Belgien festgenommen und einen Monat später nach Frankreich ausgeliefert worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Abdeslam: dumm wie leerer Aschenbecher oder schlaue Schlüsselfigur?

Bauernproteste: Französische Polizei nimmt 66 Personen fest

Enttäuschte Touristen in Paris: Am Eiffelturm wird erneut gestreikt