Eilmeldung

Goldstein-Massaker: Palästinenser demonstrieren gegen Israel und Trump

Goldstein-Massaker: Palästinenser demonstrieren gegen Israel und Trump
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Hebron im Westjordanland haben Hunderte Palästinenser gegen die israelische Besatzung demonstriert. Anlass war das Gedenken an das sogenannte Goldstein-Massaker vor 33 Jahren.

Damals hatte ein jüdischer Siedler in einer Moschee um sich geschossen. Mehr als 50 Muslime starben. Dieses Jahr war auch der neue US-Präsident Donald Trump Ziel der Demonstranten. Trump verfolgt nicht mehr zwingend eine Zweistaatenlösung für Israel und Palästina. Seine Vorgänger hatten im Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern auf zwei getrennte Staaten gedrungen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.