Eilmeldung

Neue Spekulation: IS-Chef Al-Bagdadi tot?

Neue Spekulation: IS-Chef Al-Bagdadi tot?
Schriftgrösse Aa Aa

Die Spekulationen über den Tod des Anführers der Miliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, haben neue Nahrung erhalten. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in London berichtete von “bestätigten Informationen” über den Tod Al-Bagdadis. Aktivisten aus dem syrischen Dair as-Saur hätten diese Informationen von hochrangigen Mitgliedern der IS-Miliz erhalten.

Weder die US-Armee noch das russische Militär bestätigten den Bericht. Das letzte Lebenszeichen sendete der Mitte 40-jährige Iraker Anfang November in Form einer Audiobotschaft. Seitdem herrscht Funkstille. Über Al-Bagdadis Tod war in der Vergangenheit bereits mehrfach spekuliert worden.

Über Twitter berichtete die Beobachtungsstelle vom Tode des IS-Chefs:


Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.