Eilmeldung
This content is not available in your region

Messerangriff auf Soldaten in Brüssel

euronews_icons_loading
Messerangriff auf Soldaten in Brüssel
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Mann mit einem Messer hat in Brüssel zwei Soldaten angegriffen und leicht verletzt. Er wurde dann erschossen.

Der Angreifer war laut belgischen Medien somalischer Herkunft.

Der Vorfall ereignete sich am Abend, in der Emile Jacqmainlaan nahe dem Zentrum der belgischen Hauptstadt.

In dem Fall ermittelt inzwischen die Bundesanwaltschaft, die von einem terroristischen Hintergrund des Angriffs ausgeht.


Größere Karte anzeigen