Eilmeldung

Messerangriff auf Soldaten in Brüssel

Messerangriff auf Soldaten in Brüssel
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Mann mit einem Messer hat in Brüssel zwei Soldaten angegriffen und leicht verletzt. Er wurde dann erschossen. Der Angreifer war laut belgischen Medien somalischer Herkunft.

Der Vorfall ereignete sich am Abend, nahe dem Zentrum der belgischen Hauptstadt.


Größere Karte anzeigen

Brüssels Oberbürgermeister Philippe Close sagte, nach ersten Informationen sei dieser Angriff wohl ein Einzelfall gewesen.

In dem Fall ermittelt inzwischen die Bundesanwaltschaft, die von einer terroristischen Tat ausgeht.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.