Eilmeldung

Hokusai in Rom: Auf den Spuren des Meisters

Hokusai in Rom: Auf den Spuren des Meisters
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Zu einem Ausflug in die Welt des japanischen Malers Katsushika Hokusai lädt das Ara Pacis Museum in Rom
. Zu sehen sind mehr als 200 Werke des Meisters, der mehrmals seinen Stil und änderte neue Ausdrucksformen erfand.

70 Jahre dauerte sein langes Schaffen. Seine moderne, kreative Bildsprache sollte auf andere Künstler einen starken Einfluss ausüben, wie die Ausstellung anhand von Beispielen beleuchtet. Zu den Höhepunkten der Schau gehören Ansichten des Berges Fuji und die berühmte große Welle sowie weniger bekannte Drucke, Zeichnungen und Holzschnitte.

“Auf den Spuren des Meisters” lautet der Titel der Ausstellung. Sie geht noch bis zum 14. Januar in Rom.


Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.