EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Hokusai in Rom: Auf den Spuren des Meisters

Hokusai in Rom: Auf den Spuren des Meisters
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zu einem Ausflug in die Welt des japanischen Malers Katsushika Hokusai lädt das Ara Pacis Museum in Rom.

WERBUNG

Zu einem Ausflug in die Welt des japanischen Malers Katsushika Hokusai lädt das Ara Pacis Museum in Rom
. Zu sehen sind mehr als 200 Werke des Meisters, der mehrmals seinen Stil und änderte neue Ausdrucksformen erfand.

70 Jahre dauerte sein langes Schaffen. Seine moderne, kreative Bildsprache sollte auf andere Künstler einen starken Einfluss ausüben, wie die Ausstellung anhand von Beispielen beleuchtet. Zu den Höhepunkten der Schau gehören Ansichten des Berges Fuji und die berühmte große Welle sowie weniger bekannte Drucke, Zeichnungen und Holzschnitte.

“Auf den Spuren des Meisters” lautet der Titel der Ausstellung. Sie geht noch bis zum 14. Januar in Rom.

Lasciati travolgere dalla Grande onda e dagli altri capolavori di Katsushika #Hokusai.#HokusaiRoma all’#AraPacis​ fino al 14 gennaio 2018. pic.twitter.com/1AZXrgzoGi

— Musei in Comune Roma (@museiincomune) 13 octobre 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

140 Meter unter Eis: Valentina Cafolla holt in nur 36 Stunden den Weltrekord zurück

VivaTech 2024: Paris präsentiert neuste KI-Innovationen mit Elon Musk

Biden: Japan und Indien sind fremdenfeindlich, weil sie Einwanderung ablehnen