Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mord an Landsfrau: Afghane zu lebenslanger Haft verurteilt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Mord an Landsfrau: Afghane zu lebenslanger Haft verurteilt

Im bayerischen Traunstein ist ein 30-jähriger Afghane wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht befand den abgelehnten Asylbewerber muslimischen Glaubens für schuldig, im vergangenen Frühling eine Landsfrau erstochen zu haben, die zum Christentum konvertiert war und versucht hatte, ihn zu überreden, dasselbe zu tun. Das Gericht stellte eine besondere Schwere der Schuld fest, was eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren äußerst unwahrscheinlich macht.