Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kreml dementiert Beteiligung an Giftanschlag in Großbritannien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Kreml dementiert Beteiligung an Giftanschlag in Großbritannien

Die Regierung in Moskau hat sich auch an die Länder gewandt, die in den vergangenen Tagen russische Diplomaten ausgewiesen haben. Man hoffe, so ein Sprecher des Kreml, dass diese Länder die Informationen der Briten zu dem Fall Skripal gründlich untersucht haben.

Und er fügte hinzu, Russland werde auf diese Ausweisungen reagieren, wann und in welcher Form, sagte er jedoch nicht.