EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Sturz aus 15 m Höhe: Britischer Tourist stirbt am Flughafen Dalaman

Sturz aus 15 m Höhe: Britischer Tourist stirbt am Flughafen Dalaman
Copyright Karim Jamal CC Wikipedia
Copyright Karim Jamal CC Wikipedia
Von Kirsten Ripper mit AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In der Türkei hat sich ein britischer Tourist offenbar aus einem Gebäude gestürzt.

WERBUNG

Ein britischer Tourist ist am Flughafen Dalaman in der Türkei ums Leben gekommen. Der 30-Jährige starb nach einem Sturz aus 15 Metern Höhe aus dem zweiten Stock eines Flughafengebäudes - zuvor hatte es in einigen Medien geheißen, er sei aus einem Flugzeug auf die Startbahn gestürzt.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP hatte es einen Streit gegeben - und der Mann war von der Crew wegen Sicherheitsbedenken vor dem Abflug aus einer Maschine nach England ausgewiesen worden.

Daraufhin habe sich der Brite aus einem Fenster im Flughafengebäude gestürzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo der 30-Jährige kurz darauf verstarb.

Laut der Agentur Dogan hatte der Mann vorher drei Tage lang am Flughafen versucht, ein Flugticket nach Großbritannien zu bekommen.

Der Flughafen Dalaman ist in der Nähe der Ferienorte Marmaris und Fethiye, die bei britischen Touristen sehr beliebt sind.

Einige Medien berichten weiter, der Brite sei - bei dem Versuch, ihn des Fluges zu verweisen - aus dem Flugzeug gestürzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Flughafen Hamburg nimmt Flugbetrieb wieder auf

Im Zeichen des Frühlings: Millionen Tulpen blühen in Istanbul

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein