EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Alarm am Strand: 3 Meter Krokodil vor Phuket fotografiert

Alarm am Strand: 3 Meter Krokodil vor Phuket fotografiert
Copyright  REUTERS/Sooppharoek Teepapan/ ARCHIV
Copyright  REUTERS/Sooppharoek Teepapan/ ARCHIV
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ein Fischer hat vor den Stränden von Phuket in Thailand ein riesiges Krokodil gesichtet - und mit dem Handy fotografiert.

WERBUNG

In Thailand haben die Behörden die Suche nach einem Riesen-Krokodil vor den Ferienstränden von Phuket gestartet. Ein Fischer hatte ein Foto von einem offenbar drei Meter großen Krokodil gemacht, das sich auf die Strände von Ya Nui und Nai Ham zubewegte. Offenbar soll das Tier dann aber doch in eine andere Richtung unterwegs gewesen sein. Die Touristen an den auch bei Ausländern sehr beliebten Stränden hatten das Krokodil offenbar nicht gesehen.

2017 haben 8,4 Millionen Touristen Phuket besucht, die Ferieninsel ist eines der beliebtesten Reiseziele in Thailand.

Fischer Somchai Khunluang (22) hat das Handy-Foto von dem Tier gemacht, das die "Bangkok Post" veröffenticht hat.

Auch Surfer wurden gewarnt;

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ausgebrochen - und jetzt am Strand? Phuket jagt das 3-Meter-Krokodil

Königliche Pflugzeremonie in Thailand: Ochsen sagen reiche Ernten voraus

Land unter in Thailand - Zehntausende nach Dauerregen obdachlos