Eilmeldung

Eilmeldung

Caracalla-Thermen bei Nacht

Sie lesen gerade:

Caracalla-Thermen bei Nacht

Caracalla-Thermen bei Nacht
Schriftgrösse Aa Aa

Die Caracalla-Thermen können bis zum zweiten Oktober nun auch nachts besichtigt werden. Sie waren eine Schwimm- und Badeanlage im alten Rom, mit Pool und Umkleiden. Bis zu 2000 Menschen kamen pro Tag hier her. Die Caracalla-Thermen wurden 216 vor Christus zum Badevergnügen der Römer eröffnet. Hunderte Sklaven verheizten tonnenweise Holz zur Erwärmung der Thermen.

Maurizio Pinotti, technischer Direktor der Caracalla-Thermen erklärt: "Auf Grund der großen Nachfrage haben wir uns entschieden, die Nachtführungen wieder durchzuführen. Bei den Nachtführungen wird den Besuchern das gesamte Erdgeschoss gezeigt. Danach geht es zu dem unterirdischen Mithräum, das wir eigens für die Nachtführungen öffnen."

Die Führung dauert eine Stunde 15 Minuten und es werden jeweils nur 30 Person zugelassen.