Eilmeldung

Eilmeldung

Jubel in Islamabad: Ex-Regierungschef Sharif aus Haft entlassen

Sie lesen gerade:

Jubel in Islamabad: Ex-Regierungschef Sharif aus Haft entlassen

Jubel in Islamabad: Ex-Regierungschef Sharif aus Haft entlassen
Schriftgrösse Aa Aa

Das höchste Gericht Pakistans hat die Freilassung des ehemaligen Ministerpräsidenten Nawaz Sharif angeordnet. Medien berichteten, gleichzeitig seien die vor gut zwei Monaten gefällten Urteile gegen Sharif, seine Tochter Maryam Nawaz und deren Ehemann ausgesetzt worden.

Anhänger des in Teilen der Bevölkerung sehr beliebten Sharifs zogen zu Jubelfeiern vor das Oberste Gericht in Islamabad.

Der frühere pakistanische Innenminister Ahsan Iqbal gehörte zu den Feiernden: "Das ist ein großer Sieg. Während des Verfahrens ist deutlich geworden, dass die Vorwürfe gegen Herrn Nawaz Sharif, seine Tochter und seinen Schwiegersohn nicht auf Verbrechen oder Gesetzesverstößen basieren. Sie sind politisch motiviert."

Sharif und seine Tochter waren zu zehn beziehungsweise sieben Jahren Haft wegen Korruption verurteilt worden. Korruption wurde Sharif in Zusammenhang mit dem Kauf mehrerer Luxuswohnungen in London vorgeworfen.

Für die Beerdigung seiner Ehefrau in seiner Geburtsstadt Lahore bekam der 68-Jährige in der vergangenen Woche mehrere Tage Freigang. Sein Gesundheitszustand soll sich seit der Inhaftierung deutlich verschlechtert haben.