Eilmeldung
This content is not available in your region

Westjordanland: Palästinensischer Angreifer von israelischen Soldaten erschossen

euronews_icons_loading
Westjordanland: Palästinensischer Angreifer von israelischen Soldaten erschossen
Schriftgrösse Aa Aa

In Hebron im Westjordanland hat das israelische Militär einen Palästinenser erschossen. Wie die Armee mitteilte, habe der Mann einen Soldaten mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Daraufhin hätten die Soldaten auf den Attentäter geschossen.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge in der Nähe der Patriarchengräber, von den Palästinensern Ibrahim-Moschee genannt. Die religiöse Stätte ist für Juden, Christen und Muslime heilig - und heute in eine Moschee und eine Synagoge aufgeteilt.