Eilmeldung

Eilmeldung

Titelverteidiger Justin Rose führt bei den Turkish Open

Sie lesen gerade:

Titelverteidiger Justin Rose führt bei den Turkish Open

Titelverteidiger Justin Rose führt bei den Turkish Open
Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Turkish Airlines Open geht Titelverteidiger Justin Rose führend ins Wochenende.

Am Freitag legte er direkt mit einem Birdie vor. Zur Halbzeit standen zwei 65er Runden in seiner Bilanz, damit führt er das Feld mit zwölf Schlägen unter Par an.

Insgesamt ist das Feld weiter dicht gedrängt, die ersten 10 Spieler liegen nur 4 Schläge auseinander, nur zwei Schläge hinter Rose lauern Danny Willett, Tom Lewis und der 2016er Sieger Thorbjørn Olesen mit jeweils 10 unter Par.

Rose will mit einem Sieg in Antalya wieder an die Spitze der offiziellen Weltrangliste zurückkehren.

Die deutschen Martin Kaymer und und Maximilian Kiefer liegen auf Platz 11 und 64.

Die Turkish Airlines Open werden bei Antalya ausgetragen und sind das erste Race to Dubai Playoff im Finale der European Tour Saison. Die 78 besten Spieler sind am Start, es geht um insgesamt sieben Millionen Euro Preisgeld.