Eilmeldung

Eilmeldung

Dramatische Videos zeigen F3-Unfall von Sophia Flörsch (17)

Sie lesen gerade:

Dramatische Videos zeigen F3-Unfall von Sophia Flörsch (17)

Dramatische Videos zeigen F3-Unfall von Sophia Flörsch (17)
@ Copyright :
APTN screenshot
Schriftgrösse Aa Aa

Die Formel-3-Pilotin Sophia Flörsch hat beim Finale in Macao einen dramatischen Unfall schwer verletzt überlebt. Videos (siehe unten) zeigen, wie ihr Rennauto über die Absperrung hinausschießt, in mehreren Metern Höhe in eine Installation crasht und dann hinabstürzt.

Nach dem Unfall mussten neben Sophia Flörsch fünf weitere Personen - darunter mehrere Fotografen - ins Krankenhaus gebracht werden.

Die 17 Jahre alte Münchnerin war mit ihrem Rennwagen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 200 km/h unterwegs, als sie über die Stadtstrecke hinausschoss. Bei dem Unglück hat sie sich offenbar die Wirbelsäule gebrochen.

Der Vater der Nachwuchsfahrerin erklärte gegenüber der dpa, seine Tochter zeige aber keine Lähmungserscheinungen.

Auf Twitter schrieb Sopha Flörsch selbst nach dem Unfall, sie sei OK, müsse aber am Montag operiert werden. Sie dankte allen für die guten Wünsche, die sie erhalten hat.

Sophia Flörsch hat ihre sportliche Karriere 2005 im Kartsport begonnen. Ab 2016 fuhr sie in der deutschen Formel-4-Meisterschaft. 2017 siegte die Münchnerin als erste Frau am Sachsenring. Erst seit dem Sommer fährt sie im Team Van Amersfoort Racing in der europäischen Formel-3-Meisterschaft mit.

Auf Twitter sind viele geschockt über die Videos, die den Unfall zeigen.