Eilmeldung

EU-Bürgerbeauftragte kritisiert erneut Selmayr-Beförderung

EU-Bürgerbeauftragte kritisiert erneut Selmayr-Beförderung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Bürgerbeauftragte Emily O‘Reilly bleibt bei ihrer Kritik an der umstrittenen Beförderung des Deutschen Martin Selmayr zum Generalsekretär der EU-Kommission.

O‘Reilly erklärte, die Berufung im Februar sei nicht nach EU-Recht und den eigenen Regeln der Kommission erfolgt.

Die EU-Kommission hatte in ihrer Antwortung die Einschätzung O‘Reillys zurückgewiesen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.