Eilmeldung

Eilmeldung

Kajak-Kampagne gegen Plastikmüll

no comment

Kajak-Kampagne gegen Plastikmüll

Der Chao Phraya ist neben dem Mekong der größte und wichtigste Fluss in Thailand - und einer der Flüsse, über die große Mengen Plastikmüll in den Ozean gelangen. Der thailändische Professor Parinya Thewanaruemitkul hat nun eine Kampagne initiiert, die die Menschen im Land öffentlichkeitswirksam auf das Problem aufmerksam machen soll.

Eine Gruppe von 40 Freiwilligen fahren mehrere Kilometer mit dem Kajak auf dem Chao Phraya und sammeln unterwegs Plastikmüll ein. Die 14-tägige Tour führt die Kajak-Gruppe auch in die Hauptstadt Bangkok, wo sie die Bevölkerung darauf hinweisen, dass die achtlose Entsorgung der Abfälle über den Chao Phraya ein Problem für die ganze Weltgemeinschaft schafft.

Die Kampagne "Kayaking for Chao Phraya" startete am 10. Dezember aus der Provinz Nakhon Sawan, dem nördlichen Teil der Zentralebene.

Zehn Flüsse weltweit befördern nach einer Datenauswertung von Umweltforscherneinen enorm große Mengen Plastikmüll ins Meer. Der Mekong in Thailand zählt dazu, aber auch der Chao Phraya gilt als ein besonders verschmutzter Fluss.

Mehr no comment