Eilmeldung

Eilmeldung

Weltwirtschaftsforum in Davos: Brasiliens Präsident hält Grundsatzrede

Weltwirtschaftsforum 2019 in Davos
Weltwirtschaftsforum 2019 in Davos -
Copyright
Reuters
Schriftgrösse Aa Aa

Grundsatzrede von Jair Bolsonaro erwartet

Euronews-Korrespondentin Sasha Vakulina berichtet vom Weltwirtschaftsforum in Davos:

"In Davos ist am Dienstag der Tag einer großen Grundsatzrede: die des kürzlich in Brasilien vereidigten Präsidenten Jair Bolsonaro. Er ist nur wenige Wochen nach seiner Amtseinführung hier und seine Rede ist sicherlich eine der am meisten erwarteten beim Weltwirtschaftsforum."

Andere Politiker glänzen mit Abwesenheit

Sasha Vakulina:

"Einige Politiker werden in diesem Jahr nicht teilnehmen: wie die britische Premierministerin Theresa May, der französische Präsident Emmanuel Macron und Donal Trump. Sie alle kommen wegen innenpolitischer Belange nicht nach Davos.

Wegen der Haushaltssperre in den USA bleibt sogar die gesamte amerikanische Delegation fern. Dennoch steht die Handelspolitik der US-Regierung hier in Davos ganz oben auf der Tagesordnung."

Das Eröffnungskonzert zum Auftakt des Weltwirtschaftsforums.