Bei Smogalarm: Gratis-Nahverkehr für alle

Bei Smogalarm: Gratis-Nahverkehr für alle
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Smog wird in Prag zum immer größeren Problem. Jetzt zieht die tschechische Hauptstadt Konsequenzen.

WERBUNG

Smog wird in Prag zum immer größeren Problem. Jetzt zieht die tschechische Hauptstadt Konsequenzen und führt an Tagen mit besonders schlechter Luft Gratis-Nahverkehr ein. So soll die Luft sauberer und das Bewusstsein der Menschen gestärkt werden, wie schädlich Stickoxide und Feinstaub für die Gesundheit sind, sagt die Stadtverwaltung.

Günstig wird die Aktion nicht. Bis zu 400.000 Euro Verlust kommen auf die Stadt an Tagen mit Smogalarm zu. Doch tut sie nichts gegen die dicke Luft, könnte das für Tschechien noch viel teurer werden. Vielerorts im Land werden die von der EU erlaubten Schadstoff-Grenzwerte regelmäßig überschritten. Ändert sich das nicht, drohen hohe Geldstrafen aus Brüssel.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dicke Smogwolke über ganz Norditalien

Umweltschutz adé? Rechter Bürgermeister beendet Klimaschutz in Madrid

Dichter Rauch über Mexiko-Stadt - Schulen geschlossen