Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Orbans Fidesz vorläufig aus der EVP ausgeschlossen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Orbans Fidesz vorläufig aus der EVP ausgeschlossen
Copyright  REUTERS

Mit der Suspendierung von Viktor Orbans konservativer Partei Fidesz war gerechnet worden, jetzt ist sie Realität.

 Eine Experten-Kommission unter Vorsitz des ehemaligen EU-Ratspräsidenten Herman Van Rompuy soll nun entscheiden, wann und ob die Mitgliedsrechte der Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban wieder in Kraft gesetzt werden, wie EVP-Chef Josepf Daul auf Twitter mitteilte. 

190 von 194 Delegierte stimmten bei einem EVP-Vorstandstreffen am Mittwoch für einen entsprechenden Vorschlag, 3 dagegen. Ein Austritt von Orbans Partei scheint damit zunächst abgewendet.

Unter anderem eine Poster-Kampagne gegen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte für Kritik an Orban und seiner Partei Fidesz gesorgt.