Eilmeldung

Eilmeldung

Indische Parteien bestechen Wähler mit Alkohol und Drogen

Indische Parteien bestechen Wähler mit Alkohol und Drogen
Copyright
REUTERS/Rupak De Chowdhuri
Schriftgrösse Aa Aa

In Indien sind im Vorfeld der Parlamentswahl Geschenke von Parteien und Kandidaten an Wähler konfisziert worden. Nach Angaben der indischen Wahlkommission befanden sich unter den Geschenken neben Bargeld und Edelmetallen auch Drogen und Alkohol.

Wähler mit Geschenken zu bestechen, um so ihre Stimmen zu ergattern, ist in Indien illegal. Jedoch kommt es trotzdem immer wieder vor und ist vor allem kurz vor wichtigen Wahlen eine weit verbreitete Praxis.

Die Parlamentswahl soll in sieben Phasen vom 11. April bis zum 19. Mai stattfinden. Rund 900 Millionen Menschen sind berechtigt, an der Wahl teilzunehmen.