Eilmeldung

Eilmeldung

Giro 2020: Auftakt in Budapest

Giro 2020: Auftakt in Budapest
Schriftgrösse Aa Aa

Die ersten Meter des Giro d'Italia 2020 finden in Budapest statt. Nach dem Auftakt in der ungarischen Hauptstadt sollen in dem Land zwei weitere Tagesabschnitte ausgetragen werden. Die anschließenden Etappen der Rundfahrt im kommenden Jahr bestreitet das Fahrerfeld dann wie gewohnt in Italien.

"Ich freue mich sehr, diese große Neuigkeit zu verkünden, denn nach dem Auftakt in Israel 2018 war uns klar, dass wir einen Start in einer europäischen Hauptstadt, einer großen, einer wunderbaren Stadt brauchen", so Giro-Direktor Mauro Vegni.

Seit Amsterdam 2010 findet der Auftakt der dreiwöchigen Rundfahrt alle zwei Jahre außerhalb von Italien statt. In diesem Jahr bleibt der Giro bis auf einen kleinen Abstecher nach San Marino auf italienischem Boden.