Wer soll sich das Ticket für das Championsleague-Finale leisten können?

Wer soll sich das Ticket für das Championsleague-Finale leisten können?
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Preise für Anreise und Übernachtung in Madrid sind explodiert. Die englischen Fans sind ratlos.

WERBUNG

Kaum stehen Liverpool und Tottenham als Gegner des Fußball-Championsleague-Finales fest, ärgern sich die Fans. Die Flugticketpreise für die Reise nach Madrid sind explodiert. Und für die Vereine gibt es nur wenige Karten.

"Ich würde gerne gehen, aber die Fluglinien haben die Preise auf bis zu 1.300 Pfund angehoben. Außerdem gibt es nur 16.000 Tickets für Fans von Tottenham. Deshalb ist es sehr schwierig", sagt Tottenham-Fan Bob Hedges in London.

Auch die Fans von Liverpool leiden unter den hohen Preisen, selbst wenn sie schon einen Tag früher buchen konnten. "Vielleicht sollte man den Zuschlag für ein Finale daran knüpfen, dass die Stadt die Preise in bestimmten Stadionkategorien deckelt", sagt Liverpools Trainer Jürgen Klopp. "Ich habe auch von Zimmern gehört, die normalerweise 100 Pfund kosten und für die jetzt 2.700 Pfund verlangt werden. Das ist einfach verrückt."

Für das Endspiel am 1. Juni werden 70.000 englische Fans in Madrid erwartet. Viele werden also die hohen Preise für Anreise und Übernachtung wohl oder übel in Kauf nehmen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Durchbruch mit Füllkrug? BVB muss daheim gegen AC Mailand punkten

An diesem Dienstag geht's los: Der erste Champions-League-Spieltag

Nach tödlichen Ausschreitungen vor Fußballspiel in Athen: 105 Fans in Untersuchungshaft