Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 28.5.2019

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 28.5.2019
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wer beerbt EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker? Das Rennen um den Spitzenjob in Brüssel ist eröffnet. Dort suchen die EU-Staats- und Regierungschefs derzeit nach Mehrheiten, um sich im Postenpoker durchzusetzen. Sie haben zwar das Vorschlagsrecht. Allerdings muss anschließend das neue EU-Parlament mehrheitlich zustimmen - Streit ist vorprogrammiert. Unser Brüsseler Korrespondent Stefan Grobe kommentiert die Spekulationen über Junckers Nachfolge.

Wo endet die Meinungsfreiheit und wo beginnt Meinungsmache? Darf ein Youtuber dazu aufrufen, eine Partei nicht zu wählen? Nein, meint die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer - und führt die Stimmenverluste ihrer Partei bei der EU-Wahl auch auf den Aufruf des Youtubers Rezo zurück. Dafür wird sie von Kritikern abgestraft.

Es war ein Video, gefilmt mit einer versteckten Kamera, das ein politisches Erdbeben in Österreich auslöste. Der Ibiza-Skandal führte zum Sturz der Regierung in Wien. Es gibt viele Interessenten, aber das Video könnte für die Macher gefährliche Folgen haben.

Können Sie sich an den Schlitten aus "Zurück in die Zukunft" oder an den aus "Batman" erinnern? Oder an Käfer Herbie? Eine Austellung in Los Angeles führt die Autos der Traumfabrik vor.