Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

No Comments der Woche: Kultur, Kultur, Kultur

In unseren No Comments der Woche geht es um alternative Kultur: Street Art und Kunst unter Wasser.

In der bolivianischen Stadt La Paz werden die Straßen mit Street-Art geschmückt - finanziert vom Staat. Die Aktion soll das Leben der Bewohner aufhellen, aber auch den Reichtum und die Traditionen der indigenen Bevölkerung durch die urbane Kunst aufzeigen.

Für den kubanischen Künstler Sandor Gonzalez gibt es keinen besseren Ort, um zu zeichnen, als mehrere Meter unter der Meeresoberfläche - weit weg vom Trubel und umgeben von Fischen und Korallen.

Und in Paris ist zur Zeit Europas größtes Wandgemälde für Straßenkunst zu bestaunen - allerdings kann man es nicht vom Boden aus sehen. Das vier Fußballfelder große Fresko befindet sich im Parc des Expositions im Südwesten von Paris- auf einem Dach.

Mehr No Comment