Eilmeldung

NBA-Superstar Antetokounmpo fährt mit Griechenland zur Basketball-WM

NBA-Superstar Antetokounmpo fährt mit Griechenland zur Basketball-WM
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Basketball-Superstar Giannis Antetokounmpo wird in diesem Sommer mit der griechischen Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft in China teilnehmen.

Der 2,11-Meter-Hüne ist als zweiter Europäer nach Dirk Nowitzki zum wertvollsten Spieler der NBA gewählt worden.

"Viele Leute machen sich das Leben kompliziert. Für mich gilt das nicht. Das Leben ist einfach, mach es nicht kompliziert. Wenn du etwas wirklich willst, dann arbeite jeden verdammten Tag hart daran und hol es dir. Ich war in der Lage diese Auszeichnung zu bekommen. Es war definitiv meine ganze Familie und alle die mich kennen, die mich in diesen Jahren unterstützt haben. Es ist wirklich sehr emotional für mich".

Der Star der Milwaukee Bucks, auch als "The Greek Freak" bekannt, war auf Sponsorenbesuch in seiner Heimatstadt Athen:

"Ich musste mein ganzes Leben da durchgehen. Als Migrant bin ich in diesem Land mit 300 Kindern in eine Schule gegangen. Als einziges Kind mit meiner Hautfarbe ist das anders. Man realisiert es zunächst nicht, weil man es nicht anders kennt. Als ich in der NBA spielte, haben viele gesagt ich würde einzigartig spielen und ich wäre ein verrückter Athlet. Es ist gut, anders zu sein und auf jeden Fall liebe ich meinen Spitznamen. Ich weiß nicht, wer darauf gekommen ist, aber er passt zu mir und zu meiner Familie".

Antetokounmpo ergänzte, dass er in China jede Position spielen würde. Die WM findet vom 31. August bis 15. September statt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.