Eilmeldung
This content is not available in your region

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 30. Juli 2019

euronews_icons_loading
Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 30. Juli 2019
Schriftgrösse Aa Aa

Die furchtbare Gewalttat vom Frankfurter Hauptbahnhof, bei der ein 8-Jähiger um Leben kam, beschäftigte uns auch heute. Inzwischen wissen wir mehr über den mutmaßlichen Täter, einen 40 Jahre alten Eritreer, der in der Schweiz lebte - allerdings gibt es keine Hinweise auf sein mögliches Motiv.

Das sind die wichtigen Themen an diesem Dienstag:

- Entsetzen und viele offene Fragen nach Gleisattacke von Frankfurt: Verdächtiger war in psychiatrischer Behandlung

- Skandal um Tötungsfälle in Rumänien weitet sich zur Staatskriese aus: Innenminister tritt nach Protesten zurück

- Neue Enthüllungen in Österreich zur sogenannten Schredder-Affäre

- Immer noch 115 Flüchtlinge auf der "Gregoretti", Schiff liegt zurzeit im Hafen von Augusta auf Sizilien

- UND: 350 Millionen Bäume an einem Tag: Äthiopien will grüner werden und bricht Weltrekord im Bäumepflanzen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf Facebook,Twitter und Instagram!

Testen Sie auch unseren neuen euronews-Newsletter auf WhatsApp: