Zürich: Veganer demonstrieren für Tierrechte

grab from report
grab from report
Von euronews mit Reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Zürich haben am, Wochenende Veganer für mehr Tierrechte demonstriert.

WERBUNG

In Zürich haben am Wochenende Veganer für ein Ende der Tiernutzung demonstriert.

Der sogenannte "Animal Rights March" fand zum ersten Mal in der Schweiz statt.

Die Demonstranten setzen sich für Tierrechte ein und fordern dazu auf, sich vegan zu ernähren.

Laut einem UNO-Bericht trägt Viehzucht zu einem großen Teil der Treibhausgasemissionen bei und verbraucht ein Zehntel des weltweiten Süßwassers.

Ein Rückgang des Fleischkonsums könne somit auch den Klimawandel bekämpfen, sagen die Organisatoren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tierschützer blockieren Verkehr, Premier nennt sie "grüne Kriminelle"

Veganer Albtraum: Schlafen unterm Wursthimmel

Zuckerreduziert und vegan liegen im Trend: Süßwarenmesse in Köln