Eilmeldung
This content is not available in your region

Ausstellung: Liebevolles Künstlerpaar Kahlo und Rivera

euronews_icons_loading
Ausstellung: Liebevolles Künstlerpaar Kahlo und Rivera
Schriftgrösse Aa Aa

Frida Kahlo und Diego Rivera- die leidenschaftliche Kunst des mexikanischen Künstlerpaares steht im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im Dolores Olmedo Museum in Mexiko-Stadt, das die größte private Sammlung ihrer Werke weltweit beherbergt.

Die Gemälde Kahlos und Riveras werden nebeneinander präsentiert, um zu zeigen, wie eng die beiden miteinander verbunden waren. Ihre Kunst ist anders und doch komplementär.

"Es gibt einen Dialog zwischen diesen Gemälden, der mit ihren jeweiligen individuellen Erfahrungen zu tun hat, hat, aber auch mit den Entwicklungen, die sie als Paar erlebten. Sie sind eines der emblematischsten Paare in der mexikanischen Kunst sind , weil sie waren, wer sie waren: Menschen mit politischem Engagement und eigenständige Künstler, aber auch und vor allem ein liebevolles Paar", erklärt die Direktorin des Dolores Olmedo Museus Josefina Garcia.

Gemeinsam wurden Kahlo und Rivera trotz ihrer unterschiedlichen Stile zu Legenden der mexikanischen Kunst des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung zum 25-jährigen Jubiläum des Dolores Olmedo Museums, das in einer malerischen Hacienda aus dem 16. Jahrhundert untergebracht ist, ist noch bis Mai 2020 zu sehen.