Eilmeldung
euronews_icons_loading
Historische Zeremonie: Japan feiert Naruhitos Thronbesteigung

Japans neuer Kaiser Naruhito hat in einer von uralten Traditionen geprägten Palastzeremonie den Wechsel auf dem Thron der ältesten Erbmonarchie der Welt verkündet. Gefolgt von drei lauten "Banzai"-Rufen versicherte der 59-Jährige, seine Verantwortung als "Symbol des Staates und der Einheit des Volkes" zu erfüllen. Er werde immer für das Glück des Volkes und Frieden in der Welt beten, sagte er auf seinem 6,5 Meter hohen "Chrysanthementhron".