Eilmeldung
euronews_icons_loading
Ausschreitungen zwischen Studierenden und Polizei

In der Nacht zum Sonntag haben Studierende auf dem Campus der Polytechnischen Universität von Hongkong Benzinbomben geworfen. Die Polizei reagierte mit Tränengas.

Die Proteste dauern auf mindestens fünf verschiedenen Campus seit fünf Monaten an. Die tausenden Demonstranten in Hongkong befürchten eine stärkere Einflussnahme Chinas.