Eilmeldung

no comment

Tränen der Freude und Rührung: 12-Jähriger sieht erstmals Farben

In Cottonwood im US-Staat Minnesota hat ein farbenblinder 12-Jähriger zum ersten Mal sein Klassenzimmer und seine MitschülerInnen in vollem Spektrum erfasst. Mittels einer Spezialbrille, die offenbar sein Lehrer organisiert hatte. Die Mutter des Jungen war für diesen historischen Augenblick extra in die Schule bestellt worden. Sie stand ihrem in Tränen aufgelösten Sohn zur Seite.

Die Brille kostet 350 US-Dollar. Die Mutter will nun umgehend ein Modell kaufen. Außerdem will Carole Jones über GoFundMe eine Fundraising-Aktion ins Leben rufen, um Kindern, die unter einem ähnlichen Schicksal wie ihr Sohn leiden, zu helfen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.