Eilmeldung

EuGH bestätigt striktes Waffenrecht in der EU

EuGH bestätigt striktes Waffenrecht in der EU
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Verschärfung des Waffenrechts in der EU nach den schweren Terroranschlägen 2015 war nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs rechtmäßig.

Damit wiesen die Luxemburger Richter eine Klage Tschechiens ab.

Die damalige Regierung in Prag hatte die 2017 erlassene Richtlinie für nichtig erklären lassen wollen.

Seitdem sind etwa halb automatische Waffen mit vergleichsweise großen Magazinen verboten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.