Eilmeldung
This content is not available in your region

Griechischer Ölfrachter in Kamerun gekapert: 8 Seeleute entführt

Griechischer Ölfrachter in Kamerun gekapert: 8 Seeleute entführt
Copyright
.
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem bewaffneten Überfall auf einen vor Kamerun vor Anker liegenden, in Griechenland registrierten Tanker, wurden acht Menschen entführt und eine Person verletzt, teilten die griechischen Behörden mit.

Das griechische Schifffahrtsministerium erklärte, dass sich der Tanker "Happy Lady" zwei Seemeilen vor dem Hafen von Limbe in Kamerun befand, als er von bewaffneten Personen gestürmt wurde.

Fünf griechische, zwei philippinische und ein ukrainisches Besatzungsmitglied wurden entführt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.