Eilmeldung
This content is not available in your region

Dieser Inder in Australien stellt Cricketschläger von Hand her

Dieser Inder in Australien stellt Cricketschläger von Hand her
Copyright
AP
Schriftgrösse Aa Aa

Als er ein Kind in Indien war, konnten sich seine Eltern keinen Cricketschläger für ihren Cricket-begeisterten Sohn leisten. Heute lebt Shashi Samprathi im australischen Canberra und fertigt Cricketschläger. 2015 lernte er, wie man es macht, bei dem ehemaligen Cricketspieler Ian Callen, der Kurse gibt und ein Unternehmen für die Herstellung von Cricketschlägern hat. Das Weidenholz kam zunächst aus England, dann wurden die Weiden in Australien angebaut.

Shashi Samprathi sagt: "Die Schläger, die ich mache, mache ich hauptsächlich für andere. Das ist nicht mein Vollzeitjob. Ich mache sie zum Selbstkostenpreis, um zu helfen."

Cricket ist in Großbritannien und in den Commonwealth-Ländern ein extrem beliebter Sport. Millionen Menschen verfolgen es im Stadion und an den Bildschirmen. Das heutige Cricket und das US-amerikanische Baseball haben dasselbe Spiel als Vorläufer, das schon vor Jahrhunderten in England gespielt wurde.

Wenn auch (noch?) wenig bekannt, auch in Deutschland gibt es eine Cricket-Nationalmannschaft.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.