Eilmeldung
euronews_icons_loading
Gewaltsame Demonstrationen in Bagdad

Im Zentrum Bagdads gehen die Auseinandersetzungen zwischen irakischen Sicherheitskräften und regierungsfeindlichen Demonstranten weiter.

Irakische Sicherheitskräfte setzten Tränengas und scharfe Munition ein, während die Demonstranten Molotow-Geschosse warfen.

Polizeiangaben zufolge wurden bei den Zusammenstößen drei Demonstranten getötet und Dutzende verwundet.