Eilmeldung
This content is not available in your region

Ohne Klopapier geht nichts: Ungewöhnlicher Diebstahl in Hongkong

euronews_icons_loading
Toilettenpapier-Lieferung
Toilettenpapier-Lieferung   -   Copyright  AP
Schriftgrösse Aa Aa

In Hongkong ist es zu einem ungewöhnlichen Diebstahl gekommen. Unbekannte warteten vor einem Supermarkt auf eine Lieferung von Toilettenpapier - und stahlen diese.

Laut Aussage der Polizei wurden zwei der drei Verdächtigen später festgenommen worden. Auch das Toilettenpapier, im Wert von umgerechnet rund 200 Euro, sei sichergestellt worden, hieß es.

Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus (Sars-CoV-2) kommt es in Hongkong immer wieder zu Panikkäufen. Gebrauchsgegenstände, wie Toilettenpapier oder Schutzmasken, aber auch Waren wie Konserven, Reis oder Handdesinfektionsmittel sind nur noch schwer zu bekommen.

Bisher wurden in der Stadt rund 60 Virusinfektionen gemeldet.