Eilmeldung
This content is not available in your region

Dax startet fester

euronews_icons_loading
Dax startet fester
Copyright  AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem "schwarzen Montag" startet der deutsche Aktienmarkt am Dienstag im Plus in den Handel.

Der DAX gewinnt zum Start 0,94 Prozent und geht auf 10.724,98 Punkte. Der TecDAX zeigt sich auch leicht erholt.

Die Erholung liegt an den von US-Präsident Donald Trump in Aussicht gestellten Hilfsmaßnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise. Am Montag hatte der deutsche Leitindex einen der schwärzesten Tage seiner mehr als 30 Jahre alten Geschichte erlebt. Die Angst vor einer globalen Rezession ließ Anleger fliehen.

Nach einem der heftigsten Einbrüche in der Geschichte des Ölmarkts zum Wochenauftakt hat sich die Lage am Dienstag beruhigt. Im asiatischen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent am Dienstagmorgen knapp 37 Dollar und damit in etwa so viel wie am frühen Montagabend. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI stand zuletzt bei rund 33 Dollar und damit ebenso auf dem Niveau vom frühen Montagabend.