Eilmeldung
This content is not available in your region

Quarantäne-Koller? Eine Liste mit Tipps, damit Ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt

Paris on March 19, 2020, on the third day of a strict lockdown in France (Photo by PHILIPPE LOPEZ / AFP)
Paris on March 19, 2020, on the third day of a strict lockdown in France (Photo by PHILIPPE LOPEZ / AFP)   -   Copyright  PHILIPPE LOPEZ/AFP or licensors
Schriftgrösse Aa Aa

Wenn Sie wegen der Coronakrise zu Hause bleiben müssen, suchen Sie wahrscheinlich nach etwas Abwechslung. Sie haben bereits mehrere Bücher gelesen, Ihr ganzes Haus geputzt und alle neuen Folgen Ihrer Lieblingsserie gesehen.

Das Ende der Quarantäne ist aber noch nicht in Sicht.

Wie wäre es mit etwas Kunst, Musik und Online-Übungen, ohne einen Fuß vor die Haustür zu setzen?

Vom Sofa ins Museum

Sie können sich die Monalisa ansehen oder die Schätze der Vatikanischen Museen bestaunen - ganz ohne lange Warteschlangen. Denn Dutzende berühmte Museen bieten virtuelle Besuche ihrer Sammlungen an. Hier unsere Auswahl.

La Pinacoteca di Brera - Mailand

Die Sammlung zählt zu den bedeutendsten Italiens. Zu ihren Schätzen zählen Werke von Raffael und Caravaggio.

Die Uffizien - Florenz

Zweifelsohne eins der berühmtesten Museen der Welt. Es beherbergt Meisterwerke von Michelangelo, Leonardo da Vinci, Botticelli und Raffael.

Die Vatikanischen Museen - Rom

Bekanntester Teil der Museen ist wohl die Sixtinische Kapelle mit Wandgemälden von Botticelli. Die weltberühmte Deckenmalerei von Michelangelo mit „Die Erschaffung Adams“ ist ebenfalls dort. Der Katalog ist leider nur auf Italienisch.

Prado - Madrid

Neben der weltweit besten Sammlung spanischer Maler werden unter anderem auch holländische Meister und einige Werke von Botticelli, Caravaggio, Albrecht Dürer und Rembrandt gezeigt.

AFP or licensors
Musee du Louvre in Paris. (Photo by Thomas SAMSON / AFP)AFP or licensorsTHOMAS SAMSON

Louvre - Paris

Der Louvre zählt bei Kunstliebhabern sicher zu den Klassikern. Unter den ausgestellten Skulpturen sind auch die Nike von Samothrake, die Venus von Milo sowie Amor und Psyche von Canova.

British Museum - London

Im Museum ist eine der vollständigsten Kollektionen der Antike zu finden. Etwa acht Millionen Objekte sind dort untergebracht. Etwa die Hälfte kann man bei der Online-Besichtigung bestaunen.

Metropolitan Museum of Art - New York

Das Metropolitan Museum of Art (Met) ist das größte Kunstmuseum der Vereinigten Staaten und besitzt eine der bedeutendsten kunsthistorischen Sammlungen der Welt.

Hausmusik: kostenlose Konzerte und Opern im Netz

Opern und Konzerte

Opéra Bastille - Paris

Das Pariser Opernhaus zeigt beliebte Opern im Streaming.

  • Manon: vom 17. bis 22. März
  • Don Giovanni (2019): vom 23. bis 29. März
  • Schwanensee (2019): vom 30. März bis 5. April
  • Der Barbier von Sevilla (2014): vom 6. bis 12. April
  • Robbins night (2018): vom 13. bis 19. April
  • Hoffmanns Erzählungen (2016): vom 20. bis 26. April
  • Carmen (2017): vom 27. April bis 3. Mai
AFP or licensors
Classical violinist Renaud Capucon in Lausanne on March 4 and March 5 (Photo by Fabrice COFFRINI / AFP)AFP or licensorsFABRICE COFFRINI

MET - New York

Auch die berühmte MET hat ein täglich wechselndes Programm aufgestellt.

  • La fille du Régiment: am Freitag, den 20. März
  • Lucia die Lammermoor: am Samstag, den 21. März
  • Eugen Onegin: am Sonntag, den 22. März

Die kommende Woche wird ganz im Zeichen Wagners stehen.

Staatsoper - Berlin

Die Staatsoper Unter den Linden bietet dieses Programm in den kommenden Tagen:

  • Medea: am Freitag, den 20. März
  • Der Rosenkavalier: am Samstag, den 21. März
  • Der Nussknacker: am Sonntag, den 22. März

Die Berliner Philharmoniker haben einen digitalen Konzertsaal eröffnet und bieten teils Aufzeichnungen, teils anstehende Aufführungen im Livestream an. Man muss sich registrieren und bis 31. März einen Gutscheincode einlösen.

An der Wiener Staatsoper steht das virtuelle Programm schon länger auf der Tagesordnung. Jeden Abend zeigt das Haus Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen. Auch hier sind die Streams einen Tag lang verfügbar.

Das Musikmagazin Rolling Stone veranstaltet auf seine Instagram-Kanal Wohnzimmer-Konzerte. Unter dem Label "In my room" spielen große Stars jeden Mittwoch um 20 Uhr ein kleines Konzert.

Die Berliner Clubszene zieht in die Wohnzimmer ein. Unter dem Hashtag #UnitedWeStream werden täglich von 19 Uhr an DJ-Sets live übertragen.

Hometrainer: Yoga im Streaming

Im Internet finden Sie kostenlose Kurse online wie diese

Auf der Plattform Myqee gibt es Pilateskurse.

Wissen und Genuss

Es gibt virtuelle Weinproben, bei denen Sie mit anstoßen können.

oder bilden Sie sich bei einer TED Konferenz weiter.

Nichts kann einen ordentlichen Spaziergang ersetzen, aber zumindest werden Sie einige Tage lang gut beschäftigt sein. Halten Sie gut durch.