Eilmeldung
This content is not available in your region

Prinzessin Charlotte wird 5 - und was so spekuliert wird...

Britain Royals
Britain Royals   -   Copyright  The Duchess of Cambridge/PA Media
Schriftgrösse Aa Aa

Zum 5. Geburtstag von ¨Prinzessin Charlotte, der Tochter von Herzogin Kate (38) und Prinz William (37), haben die Royals mehrere Fotos veröffentlicht, auf denen das Mädchen zu sehen ist. Die Bilder sind am 2. Mai aufgenommen und zeigen Charlotte beim Vorbereiten und Verteilen von Lebensmitteltüten für wegen der Coronavirus-Krise isoliert lebende ältere Menschen in King's Lynn.

Großbritannien verzeichnete am 2. Mai mehr als 27.500 offiziell bestätigte Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19. Auch Charlottes Großvater Prinz Charles hatte sich im März mit SARS-CoV-2 angesteckt.

PA Media
Charlotte beim Verteilen von LebensmittelnPA MediaThe Duchess of Cambridge

Kate, William und die drei Kinder halten sich derzeit in Sandringham House in Norfolk nördlich von Cambridge auf. Vor wenigen Tagen hatte Charlottes kleiner Bruder Louis seinen zweiten Geburtstag gefeiert, der ältere George wird im Juli sieben Jahre alt. Die Geburtstagsfotos hat - wie schon bei anderen Gelegenheiten - die Mutter, Herzogin Kate, gemacht. Die Aufnahmen wurden auch auf den diversen Social-Media-Seiten der Royals verbreitet.

Gerüchte um Meghans zweites Baby

Gleichzeitig gibt es - vor allem in deutschsprachigen Medien - Spekulationen darüber, dass Charlotte noch in diesem Jahr eine weitere kleine Cousine oder einen Cousin bekommen könnte. Beobachter vermuten, dass Meghan und Harry, die inzwischen in den USA leben, im Oktober das zweite Kind erwarten. Offiziell bestätigt ist das allerdings nicht. Die Medien beziehen sich vor allem auf einen Satz von Prinz Harry, der Mitte April in einem Gespräch für eine Wohltätigkeitsorganisation zum Leben in der Ausgangssperre gesagt hatte, es kündigten sich gerade sehr viele positive Ereignisse für seine Familie an.

Der kleine Archie, das erste Kind von Meghan und Harry, feiert am 6. Mai seinen ersten Geburtstag. Von diesem Geburtstag werden neue Fotos des Kleinen erwartet - ob sie allerdings das Geheimnis um eine mögliche Schwangerschaft der Mama lüften, bleibt abzuwarten.

Laut US-Internetseiten geht auch Royal Expert Myka Meier davon aus, dass Meghan und Harry bald bekannt geben werden, dass sie ihr zweites Kind erwarten.

Meghan und Hary wohnen derzeit mit Archie in einer gemieteten Villa bei Los Angeles, für die sie laut Medienberichten etwa 900 Euro pro Tag bezahlen. Offenbar sind sie auf der Suche nach einer Immobilie, die sie in Kalifornien kaufen wollen. Im März hatten sie sich mit einer Abschiedstour aus Großbritannien verabschiedet.

Ihre Pläne, in Kanada leben zu wollen, haben die Royal Sussex inzwischen verworfen.

...