Eilmeldung
This content is not available in your region

Frankreich öffnet wieder die Schulen: Lernen mit Abstand

euronews_icons_loading
Frankreich öffnet wieder die Schulen: Lernen mit Abstand
Copyright  FRANCK FIFE / AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Schule in Corona-Zeiten

In Frankreich bereiten sich die Schulen darauf vor, ihre Tore wieder zu öffnen. Die Schüler werden in kleineren Gruppen unterrichtet und auch hier gilt das neue Motto: Distanz wahren. Klassenräume, Toiletten und Türklinken werden mehrmals pro Tag desinfiziert werden.

Die Lehrer einer Schule in Saint-Aubin-du-Cormier, in der Nähe von Rennes, hoffen, dass sich die Kinder trotzdem wohl fühlen werden.

Neues Unterrichtsfach: Hände waschen

"Wir werden viel Zeit mit Hände waschen und desinfizieren verbringen, dadurch werden wir natürlich weniger Zeit für den Unterricht haben. Wir tun, was wir können. Ich habe ein wenig Angst, wie wahrscheinlich alle. Ich habe vor allem Angst meine Familie anzustecken. Aber was soll man machen, das Leben geht weiter, es ist vielleicht am besten nicht allzuviel darüber nachzudenken," so die Grundschullehrerin Aurélie Danvers.

Ganz ohne Kontakt geht es nicht. Eine Kindergartenlehrerin meinte, wenn ein Kind weint nehmen wir es in die Arme. Sie hat ihren Schützlingen ein Foto von sich mit Maske geschickt, damit sie nächste Woche keinen Schrecken bekommen.