Eilmeldung
This content is not available in your region

Hitzewelle rollt über Europa: Fachleute warnen vor mehr Coronavirus-Ansteckungen

euronews_icons_loading
Hitzewelle rollt über Europa: Fachleute warnen vor mehr Coronavirus-Ansteckungen
Copyright  Jens Meyer/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Heiße Luft aus Afrika

Es ist heiß in vielen Teilen Europas, sogar sehr heiß. Im spanischen Córdoba zum Beispiel: 40 Grad. Heiße Luft aus Afrika beschert den Iberern die erste Hitzewelle dieses Sommers.

Eine junge Frau sagte: "Die Sonne ist sehr stark, ich bin nicht an die Hitze gewöhnt, und die Masken machen das Atmen schwer, aber es ist Vorschrift und wir müssen uns an die Sicherheitsregeln halten."

Mindaugas Kulbis/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Mädchen in Litauen erfrischt sich.Mindaugas Kulbis/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.

Geht Social Distancing am Strand?

Das Hitzewetter hat sich bis in den Norden vorgekämpft, in Schweden fallen die Temperaturrekorde, die Menschen ziehen an die Strände - doch kann das Social Distancing eingehalten werden, wenn alle am Wasser liegen?

Ein Badegast antwortet: "Ich denke nicht, man muss sich ja nur mal umschauen. Vielleicht ist ein wenig mehr Platz zwischen den Leuten, aber ansonsten ist es wie immer, würde ich sagen."

Vorsicht vor dem Coronavirus

Frankreich, Belgien, Großbritannien, überall ist es sonnig, überall ist es heiß. Ungewöhnlich heiß, für diese Jahreszeit.

Doch gerade nach den Lockdowns freuen sich viele über das gute Wetter, was Gesundheitsexperten noch aus einem anderen Grund als der Hitze den Schweiß auf die Stirn treibt.

Sie warnen: die Coronavirus-Pandemie ist längst nicht vorbei, und anstecken kann man sich auch bei schönem Wetter.

Markus Schreiber/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Hinweis in Deutschland, weiter Distanz zu wahrenMarkus Schreiber/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved