Eilmeldung
This content is not available in your region

Kremlkritiker Nawalny: Ärzte erlauben keinen Transport nach Deutschland

euronews_icons_loading
nawalny
nawalny   -   Copyright  Pavel Golovkin/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Der bekannte russische Regierungskritiker Alexej Nawalny sollte wegen einer möglichen Vergiftung in Deutschland behandelt werden. Jetzt haben seine Ärzte den Transport allerdings untersagt. Der Gesundheitszustand Nawalnys sei zu schlecht, hieß es.

Ein Spezialflugzeug, das den 44-Jährigen aus dem russischen Omsk nach Berlin holen soll, war am frühen Freitagmorgen von Nürnberg aus gestartet, wie der Filmproduzent Jaka Bizilj der Deutschen Presse-Agenturmitteilte. Er ist Gründer der Initiative "Cinema for Peace" und hat die Rettungsaktion mitorganisiert.

Dazu die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel:

"Was Herrn Nawalny betrifft, so waren wir heute natürlich auch in Deutschland sehr bestürzt über die Nachricht, dass er in einem, wie wir hören, sehr beunruhigenden Zustand im Krankenhaus liegt. Ich hoffe und wünsche natürlich, dass er so schnell wie möglich genesen kann".

"Wenn das gewünscht wird, dann gilt das, was für Frankreich auch gilt, dass Deutschland ihm natürlich auch in deutschen Krankenhäusern alle notwendige medizinische Hilfe zukommen lassen wird. Aber das muss natürlich ein von dort aus geäußerter Wunsch sein".

Nawalnys Ehefrau steht in Omsk an der Seite ihres Mannes. Der studierte Jurist wirft der russischen Regierung und Oligarchen regelmäßig Korruption und Machtmissbrauch vor. Er ist der führende Kopf der liberalen Opposition. In der Vergangenheit wurden mehrfach Anschläge auf den prominenten Kämpfer verübt.

Vor einem Jahr musste er während seiner Haftstrafe in einem Krankenhaus angeblich wegen eines Allergieschocks behandelt werden. Nawalny betonte damals, dass er vergiftet worden sein könnte.

Nach Angaben seiner Sprecherin ging es dem Kremlkritiker vor dem Abflug nach Moskau noch gut. Am Flughafen in Tomsk habe er noch eine Tasse schwarzen Tee getrunken. Während des Flugs habe er sich dann unwohl gefühlt und noch an Bord das Bewusstsein verloren. Das Flugzeug landete außerplanmäßig in Omsk. Nawalny kam dort ins Krankenhaus.