Eilmeldung
euronews_icons_loading
Winterschwimmen in der Corona-Wiege Wuhan

Winterschwimmen in Wuhan: bei milden 15 Grad Lufttemperatur sind mehrere Männer und Frauen in den Jangtse gestiegen, um durch den Fluss zu schwimmen.

Die Tradition wurde von Staatsgründer Mao popularisiert. Nachdem das Coronavirus von Wuhan aus seinen todbringenden Triumphzug um die Welt angetreten hatte, wurde die Millionenstadt in einen 76-tägigen, strikten Lockdown versetzt.

Inzwischen gehen das Leben und Schwimmen weiter wie eh und je.

Mehr No Comment