euronews_icons_loading
Mehr als 8.000 Corona-Leugner demonstrieren in Berlin

Der Protest war nur für eine kleine Demonstration angemeldet, doch die Berliner Polizei hatte sich gewappnet. Hunderte Protestierende wurden vorläufig festgenommen oder verwarnt.

Während die Mehrheit der Abgeordneten im Bundestag am 21. April 2021 das Infektionsschutzgesetz beschlossen hat, haben in Berlin etwa 8.000 Menschen - ohne Abstand und oft ohne Maske - protestiert. Die vom Parlament beschlossene sogenannte Notbremse kann bis Ende Juni gelten. Sie soll die Coronaregeln in Deutschland vereinheitlichen

An diesem Donnerstag sollte der Bundesrat - die Vertretung der Länder - darüber abstimmen, bevor Präsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz unterzeichnet.

In ganz Deutschland liegt die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen mit dem Coronavirus über 160.