Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

3D-Betonhaus aus Belgien: Vorteile der neuen Bautechnik

Access to the comments Kommentare
Von Julian GOMEZ  & Sabine Sans
euronews_icons_loading
3D-Betonhaus aus Belgien: Vorteile der neuen Bautechnik
Copyright  euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Das Haus auf dem Bild wurde in nur drei Wochen mit einer neuen 3D-Betondrucktechnologie gebaut. Es steht auf dem Versuchsgelände für nachhaltige Architektur im belgischen Westerlo. Die Kamp-C-Projektleiterin erklärt die revolutionäre Bautechnik:

"Diese Technologie hat eine Menge Vorteile: Zum Beispiel braucht man weniger Material zum Drucken, weil man nur dort druckt, wo das Material benötigt wird. Es wird auch weniger Abfall produziert, weil man keine Gießformen für den Beton braucht. Es wird weniger zur Baustelle transportiert. Ein großer Vorteil liegt auch in der Formenvielfalt, die das Hausdesign haben kann", erzählt Marijke Aerts. "Jetzt fragt man sich natürlich, warum Unternehmen diese Technologie noch nicht so sehr nutzen? Das liegt daran, dass es auch Nachteile gibt: Techniken, die noch mehr erforscht werden müssen. Wenn man zum Beispiel ein Design erstellt hat, muss man es in ein druckfähiges Design umwandeln. Man braucht die richtige Software dafür. Wir brauchen also mehr Erfahrung, mehr Know-how, um das Beste aus dieser Technologie herauszuholen."