Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Blutiges Attentat: Taliban töten Medienexperten in Kabul

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Blutiges Attentat: Taliban töten Medienexperten in Kabul
Copyright  Rahmat Gul/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Die radikalislamischen Taliban haben den Direktor des Medienzentrums auf offener Straße in Kabul erschossen. Er war ein Sprecher der afghanischen Regierung, der mehr als 142.000 Follower auf Twitter hatte.

Der Angriff ereignete sich während des Freitagsgebets und erfolgte nur wenige Tage, nachdem die Taliban versucht hatten, den Verteidigungsminister zu töten.

Landesweit setzt die isalamistische Terrorgruppe ihren Eroberungsfeldzug fort im Versuch, wichtige Provinzhauptstädte und strategisch wichtige Orte unter ihre Kontrolle zu bringen, während sich der Westen weiter aus dem Land zurückzieht.