Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Druck auf Nicht-Geimpfte - französischer Gesundheitspass gilt ab Montag

Access to the comments Kommentare
Von Ioulia Poukhli
euronews_icons_loading
Druck auf Nicht-Geimpfte - französischer Gesundheitspass gilt ab Montag
Copyright  Michel Spingler/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Tausende versammeln sich in Paris, um gegen den ab Montag geltenden Gesundheitspass zu protestieren.

Vier Demonstrationzügen sollen in der französischen Hauptstadt am siebten Wochenende in Folge stattfinden. Der Protest richtet sich gegen den wachsenden Druck auf Nicht-Geimpfte. Personen in Berufen, die mit der Öffentlichkeit in Kontakt sind, mèssen eine doppelte Corona-Impfung, einen negativen Test oder den Nachweis erbrimgen, das sie voneiner Covid-19-Erkrankung genesen sind - ansonsten können sie vo ihrem Arbeitgeber suspendiert werden. Das Gehalt wird ausgesetzt, Anspruch auf Arbeitslosengeld besteht nicht.

Das Gesetz betrifft Gastronomie, kulturelle, sportliche, touristische oder Freizeit-Veranstaltungen und ist bis zum 15. November befristet, kann aber verlängert werden. Eine Impfpflicht für das Personal im Gesundheitswesen besteht bereits. Zu den Protesten, bei der der Regierung Einschränkungen der Freiheit vorgeworfen werden, haben sich an manchen Wochenenden im August frankreichweit bis zu einer viertelmillion Menschen versammelt.