Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Jetzt 5 aktive Schlote: Infrarot-Bilder des Vulkan auf La Palma

Access to the comments Kommentare
Von Isidro Murga  & Euronews  mit EBU, AFP, El Pais
euronews_icons_loading
Infrarot-Aufnahmen des Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma
Infrarot-Aufnahmen des Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma   -   Copyright  INVOLCAN via EBU

Infrarot-Aufnahmen des Vulkans Cumbre Vieja auf La Palma zeigen die Ausmaße des aktuellen Ausbruchs. Am Sonntag hatte sich ein fünfter Schlot gebildet, aus dem Lava ausströmt. Die beeindruckenden Bilder hat das Vulkanische Institut der Kanareninsel INVOLCAN veröffentlicht.

Experte Rubén López erklärt in EL PAIS, dass es jetzt drei Schlote im Inneren des Hauptkraters und zwei weitere Schlote an der Westseite des Vulkans gibt.

Nach Beobachtungen des europäischen Satellitenprogramm Copernikus bedeckt die Lava inzwischen eine Fläche von mehr als 900 Hektar - und mehr als 2.000 Gebäude wurden zerstört.

Mehrere Orte um den Vulkan herum sind seit Beginn des Ausbruchs am 19. September evakuiert worden.

Saul Santos/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Lava des Cumbre Vieja strömt in den Ort La LagunaSaul Santos/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.

Die verstärkte vulkanische Aktivität zeigt sich auch dadurch, dass sich die Zahl der Erdbeben deutlich erhöht hat. Zwischen Sonntag und Montag wurden etwa 80 Beben mit einer Stärke von bis zu 3,5 registriert. Zuvor hatte es allerdings auch schon noch stärke Erdbeben gegeben.

Journalist • Kirsten Ripper