Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Untersuchung auf mögliche Korrosionsschäden: Frankreich schaltet weitere Atomkraftwerke ab

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Frankreich verfügt über 18 Atomkraftwerke
Frankreich verfügt über 18 Atomkraftwerke   -   Copyright  Francois Mori/ The Associated Press

Das französische Energieunternehmen EDF hat angekündigt, drei weitere Atomkraftwerke vorübergehend vom Netz zu nehmen, um Sicherheitsüberprüfungen durchzuführen. Der Vorgang soll in den kommenden Monaten stattfinden.

Betroffen sind Meiler in Lothringen nahe der deutschen und luxemburgischen Grenze, bei Tours im Westen des Landes und östlich der Großstadt Lyon.

Vier weitere der insgesamt 18 französischen Atomkraftwerke sind zurzeit bereits abgeschaltet und werden auf mögliche Korrosionsschäden untersucht.

Weltweit erzeugen nur die Vereinigten Staaten mehr Strom in Atomanlagen als Frankreich.